Fest rund um die Kartoffel

Die Konstabler aus Mengeringhausen feiern mit Leckereien und Spielen Familienfest

Luden zum Kartoffelbraten ein: Die Konstabler, eine historische Gruppe der Schützengesellschaft, feierte mit Familien und Freunden am Weißen Stein.

MENGERINGHAUSEN. Rund um den Erdapfel drehte sich jetzt alles beim Familienfest der Konstabler. Am Weißen Stein in Mengeringhausen kam die Freischießens-Gruppe zum traditionellen Kartoffelbraten zusammen. Pellkartoffeln, Bratkartoffeln und Reibekuchen standen auf dem Speiseplan, vor Ort selbst zubereitet von den Konstablern. Schnippeln, wiegen, würzen: In Kleingruppen verarbeiteten die Männer gut vier Zentner Kartoffeln für sich und ihre Gäste. Für Salate, Kaffee, Torten und Kuchen hatten die Frauen der Konstabler gesorgt. Das Essen stand zwar im Vordergrund, doch auch einige Spiele hatten sich die Organisatoren einfallen lassen. Mehrere Disziplinen galt es zu absolvieren: Bei einem Denkspiel mussten Spielkarten erraten, bei einem Bewegungsspiel Frisbees gefangen und bei einem Geschicklichkeitsspiel Tennis- und Tischtennisbälle in Eimern und Bechern versenkt werden. Später waren dann noch Kraft und Ausdauer gefragt, als es darum ging, einen gefüllten Bierkrug möglichst lange mit ausgestrecktem Arm zu halten. Bis in den späten Abend wurde am Weißen Stein geschlemmt und gefeiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Secured By miniOrange